„Kleinster Weihnachtmarkt Südbrandenburgs“ - erneut ein schöner Erfolg 2018

Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e. V. initiierte gemeinsam mit dem Kleintierzuchtverein „Elsterperle“ „Weihnachten, wie es früher einmal war“

Zum zweiten Mal in Folge initiierte zum Jahresende der Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e. V. den „Kleinsten Weihnachtsmarkt Südbrandenburgs“ auf dem Platz vor der Kleinen Galerie „Hans Nadler“. Gemeinsam mit Organisatorin und Ideengeberin Anja Heinrich, Vorsitzende des Heimatvereins, fanden sich zahlreiche engagierte und von den Kindern, Eltern und zahlreichen Gästen, herzlich ersehnte Mitwirkende wieder ein. Mit einem wunderschönen Bläserensemble, ermöglicht durch Peter Schwarz, erklungen Melodien der Weihnacht und des Winters, die den Markt eröffneten. Unser „Kleinster Weihnachtsmarkt“ ist ohne unsere Märchenfee, Frau Anita Sonntag, undenkbar. Kurz nachdem Frau Holle, alias Annerose Schemmel, voller Elan die Betten schüttelte, so dass es Dank der Federnpracht Winter werde und Schnee den kleinen Galerieplatz verzaubert, beginnt die Märchenstunde unterm Sternenzelt im oberen Stübchen der Galerie. Neugierig und aufmerksam lauschen die Kinder ihrer Märchenfee und haben sie längst ins Herz geschlossen. 

Nun heißt es, geduldig zu warten, wann endlich der Weihnachtsmann mit seinem vollen Sack, prall gefüllt mit Süßem und Gebackenem, auf dem kleinen Markt sein wird. Um die Zeit des Wartens zu überbrücken, wurde es in der Galerie sehr kreativ. Handwerklich geschickt fertigten die Kinder unter professioneller Anleitung der Kunstpädagogin, Katrin Bautze, die auch Mitglied im Galeriebeirat ist, kleine  wunderschöne Kunstwerke. Und nun war es soweit – der Weihnachtsmann ist da! Umzingelt von fröhlichen und erwartungsvollen Kindern wurde der Weihnachtsmann, alias Holger Posselt, beschenkt mit Gedichten, Liedern, Reimen und ganz viel Freude und Dankbarkeit. Ein Dank auch an den ganz fleißigen Helfer des Weihnachtsmannes, Herrn Horst Paulick.  Doch auch für die Erwachsenen war der Kleinste Weihnachtsmarkt wieder voller Überraschungen. Unter der Leitung von Gisela Schatz initiierten die Frauen des Vereins binnen weniger Tage eine grandiose Tombola, bestückt aus selbst hergestellter Weihnachtsdekoration und vieler großer und kleiner Überraschungen. Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder des Kleintierzuchtvereins „Elsterperle“. Mit leckerer Bratwurst und Zuckerwatte und dazu einem heißen Glühwein und Punsch sorgte der Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e. V. mit dem Kleintierzuchtverein „Elsterperle“ für einen unvergesslichen schönen Weihnachts–Winterabend, wie es früher einmal war…

 

Die Vorbereitungen für den folgenden Dezember sind bereits getroffen!

Mit freundlicher Unterstützung vom

 

Logo Landkreis Elbe-Elster

 

www.kulturreise-ee.de

Öffnungszeiten

 

Die Kleine Galerie Hans Nadler ist für Sie geöffnet von:

Dienstag bis Samstag 12 bis 17 Uhr
Sonntag und Feiertag 14 bis 17 Uhr
Montag geschlossen

 

Galeriegespräche finden freitags 19 Uhr statt (Abweichungen sind möglich). Termine entnehmen Sie bitte dem Ausstellungsplan

Hier finden Sie uns

Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e. V.
 

04910 Elsterwerda

 

Kontakt

wenden Sie sich an die Kleine Galerie

Druckversion Druckversion | Sitemap
Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e. V. IBAN: DE33 1805 1000 3420 1516 31 BIC: WELADED1EES